Datenschutz-Standard CPS600 für kleine Unternehmen

Der CPS600 findet Verwendung bei Unternehmen mit nicht mehr als 20 Firmenangehörigen, deren Betätigungsschwerpunkt nicht in der Verarbeitung sensibler personenbezogener Daten liegt. Der CPS600 bescheinigt die Einführung eines Datenschutz-Management-Systems orientiert an den Empfehlungen des Leitfadens für Kleinunternehmen des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht. Die Voraussetzungen einer erfolgreichen Überprüfung nach CPS600 sind in der nachfolgenden Konformitätsbewertung CPS600 niedergelegt.

Konformitätsbewertung CPS 600

Mehr erfahren

Der CPS 600 setzt die Verwendung des Datenschutz-Kit mit seinem Datenschutz-Management-Systems (DMS) voraus. Dieses DMS verfügt über eine Versionierung des jeweils vorliegenden Dokumentenstandes.

Das Datenschutz-Kit ist somit in der Lage, die aktuelle Dokumentenlage des Unternehmens im Datenschutz zu dokumentieren.

Der CPS 600-Standart bescheinigt den kleineren Unternehmen die Konformität entsprechend den Empfehlungen des bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht.